13.03.2021 Junior Masters in Haigerloch

14 03 21 Linus Weber 1Linus Weber wird bei den ersten Junior Masters Vierter!14 03 21 Linus Weber 2

Am vergangenen Wochenende startete Linus Weber bei den ersten Junior Masters im Kunstradfahren in Haigerloch. In dieser Serie treten die besten Sportlerinnen und Sportler im Alter zwischen 14 und 18 Jahren aus ganz Deutschland in drei Durchgängen gegeneinander an. Aufgrund der aktuellen Corona Verordnung waren auch hier nur die Bundes- und Landeskadersportler startberechtigt, und es mussten strengste Hygieneregeln beachtet werden.
Linus ging in der Disziplin der 1er Junioren von Platz sieben aus ins Rennen. Noch gleich vor dem „Startruf“ zeigte er beim Sattelstand kleine Unsicherheiten. Doch glücklicherweise lies Weber sich davon nicht aus dem Konzept bringen und blieb ruhig. Eine kleine Unachtsamkeit allerdings beim Reitsitzsteiger rückwärts einbein kosteten ihn durch einen Sturz zwei Punkte. Trotzdem fuhr Linus konzentriert weiter und beendete seine Kür mit einer zeitlichen Punktlandung. Auf der Anzeigetafel blieben von 159,00 eingereichten Punkten 150,62 Punkte stehen. Somit konnte Weber mit seiner guten Leistung auf Platz vier vorrücken. Zugleich qualifizierte sich Linus mit seinem Ergebnis für die 2. Junior Masters. Diese findet am 27. März in Bruckmühl statt und können sogar über einen Livestream mitverfolgt werden.  Auch sein Saisonziel, die Aufnahme in den Nationalkader, rückt mit dieser Leistung ein Stück näher.

Bereits am kommenden Sonntag muss er gemeinsam mit dem Schülerdoppel des SVK Bast/Keller beim zweiten Durchgang des BW-Cups in Ludwigsburg an den Start gehen.