08.03.2020 Baden-Württembergische Meisterschaft

08032020 Wuertemberische MeisterLisa Weber löst Fahrkarte fürs DM- Halbfinale
Am vergangenen Sonntag wurden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren in Stockach ausgetragen. Insgesamt nahmen 181 Sportler und Sportlerinnen in 10 Disziplinen am Wettbewerb teil. Vom SV Kirchdorf dabei waren Evelyn Bast, Lisa Weber, sowie das Doppelpaar Daniela Igel und Theresa Schlichting.
In der stark besetzten Disziplin der 1er Juniorinnen U19 mit 24 Teilnehmerinnen ging Evelyn Bast als erste SVK Sportlerin an den Start. Nach ihrer Verletzungspause und dem daraus resultierenden Trainingsrückstand konnte sie ihre Kür nicht fehlerfrei absolvieren. Einige Bodenberührungen kosteten sie wertvolle Sekunden. Somit schaffte Evelyn die letzten zwei Übungen nicht mehr in der vorgegebenen Zeit. Mit ausgefahrenen 82,37 Punkte belegte sie Rang 19.
Als nächstes startete Lisa Weber in derselben Disziplin mit einer eingereichten Punktzahl von 153,00 Punkten. Lisa fuhr ihr Programm konzentriert und sturzfrei durch. Weber übertraf zwar nicht ihre persönliche Bestleistung, dennoch qualifizierte sie sich für das Halbfinale der deutschen Meisterschaften, welche im April in Ilsfeld stattfinden. Schlussendlich erreichte sie mit 136,83 ausgefahrenen Punkten den 9. Platz.
Kurz darauf und somit auch als letzte Starterinnen des SVK an diesem Tag waren Daniela Igel und Theresa Schlichting im Zweier der Juniorinnen an der Reihe.
Auch die Cousinen gingen hochkonzentriert auf die Fläche und zeigten ihr Können. Bei der Kehrreitsitzsteiger Mühle mussten beide vom Rad, was sie wertvolle Punkte kostete. Am Ende blieben dann 51,20 Punkte von 77,10 aufgestellten Zählern auf der Anzeigetafel stehen. Somit verpassten sie leider die Qualifikation fürs Halbfinale, schafften es aber auf einen guten 7. Platz.
Für Bast und Igel/Schlichting ist nun ihre zweite Juniorinnensaison beendet. Weber hingegen tritt am 21. März bei der 1. Junior Masters in Gutach an.