30.03.2019 1. Junior Masters der Junioren in Randersacker

Guter Auftakt von Lisa1JM Lisa Weber1 Weber bei den 1. Junior Masters im Kunstradfahren
 
Bereits am vergangenen Freitag reiste Lisa Weber in Randesacker bei Würzburg an, um dort nochmals für den Start am darauffolgenden Tag beim ersten Durchgang der Junior Masters zu trainieren.
Das Starterfeld der 1er Juniorinnen war mit 27 wie erwartet das Stärkste des ganzen Wettkampfes.
Da Lisa die 100-Punktemarke bereits letztes Jahr und dieses Jahr erneut geknackt hatte, war sie überhaupt startberechtigt.
Dass sie diese Berechtigung verdient hatte, wurde dann schnell klar. Weber zeigte eine konzentrierte, sehr schöne Kür.
Leider unterlief ihr bei einer sonst sicheren Übung ein Leichtsinnsfehler, und sie musste vom Rad.
Da eine darauffolgende Übung dann ausgelassen werden musste, kostete sie der Sturz schmerzhafte 10 Punkte.
Deshalb spiegelte sich die gute Leistung leider noch nicht ganz im Ergebnis wieder. Dennoch konnten sich die 118,49 Punkte sehen lassen, Weber hielt ihren Platz und wurde 14.
Kommenden Sonntag kann sie nochmals ihre Form beim Baden-Württemberg-Cup zeigen.Hier treten die besten Sportlerinnen und Sportler aus ganz Baden-Württemberg gegeneinander an.
Mit am Start werden auch ihre Vereinskollegen Adrian Bast, Maximilian Keller und Linus Weber bei den Schülern sein.