22.07.2018 Baden-Württemberische Meisterschaften

22.07.2018 Romy HchenbergerRomy Höchenberger startet bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Am vergangenen Sonntag fanden in Illsfeld die Landesmeisterschaften der Elite im Kunstradfahren statt. Sportlerinnen ab 18 Jahren aus ganz Baden-Württemberg waren angereist, um ihr Können zu zeigen. Darunter auch die SVK-Sportlerin Romy Höchenberger.
Im starken Starterfeld ging Romy im Mittelfeld an den Start. Sie begann Ihre Kür mit der gewohnten Sicherheit und einer schönen Ausstrahlung.
Leider musste sie nach dem gelungenen Anfang, bei einem für sie unproblematischen Bestandteil Ihrer Kür, gleich drei Mal in Folge vom Fahrrad steigen. Dies kostete nicht nur Nerven und Kraft sondern vor allem Zeit. Sie konnte Ihre Kür nicht innerhalb der vorgeschriebenen fünf Minuten beenden. Mit dem Ergebnis von 108,67 Punkten blieb Sie weit unter Ihren Möglichkeiten. Dennoch reichte die Punktzahl für einen 10. Platz
und vor allem für die Qualifikation zum Deutschland Halbfinale.
Hier werden Ende September in Lemgo Sportlerinnen aus ganz Deutschland aufeinander treffen und um die umkämpfte Qualifikation zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaft antreten.
Denn nur die sechzehn besten Sportlerinnen aus Deutschland sind überhaupt startberechtigt. Bis dahin heißt es für Höchenberger nun den Wettkampf abzuhaken und daran zu trainieren die gute Trainingsverfassung auch am Wettkampftag auf die Fläche bringen zu können.