26/27.05.2018 Deutsche Meisterschaft der Schüler in Worms

26 27 05 2018Linus Weber DM 1Linus Weber fährt bei den Deutschen Meisterschaften unter die Top 10

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften im Kunstradfahren der Schüler in Worms statt. Vom SV Kirchdorf hatte der 12-jährige Schüler, Linus Weber, die Qualifikation geschafft und durfte teilnehmen. Es war schon sein zweiter Auftritt bei den Deutschen Meisterschaften, so dass Linus schon wusste, was für eine große, bedeutende Veranstaltung ihn erwartete. Hier treten nämlich alle Sportler der jeweiligen Disziplin aus ganz Deutschland - unabhängig vom Alter - gegeneinander an.
Im Laufe der Saison hatte Linus seinen Schwierigkeitsgrad stetig erhöht. Ziel am Wettkampftag war es, diese erarbeitete Kür nochmals in Bestform zu präsentieren. Linus konnte sich, obwohl er zu den jüngeren im Bunde gehörte, sehr gut beweisen. Trotz Hitze und ungewohnt vielen Zuschauern hatte er seine Nervosität gut im Griff und zeigte eine schöne Kür. Bei dem Abgang einer Übung musste er unnötigerweise vom Fahrrad.
Die Bodenberührung kostete ihn zwei Punkte. Am Ende blieben 81,07 Punkte stehen, was für seine zweite Deutsche Meisterschaft ein sehr gutes Ergebnis ist. Im eng zusammenliegenden Mittelfeld – der Fünftplatzierte hatte nur fünf Punkte mehr als Linus auf dem Konto -  erreichte er mit dieser Punktzahl am Ende Platz 9, verbesserte sich im Vergleich zum Vorjahr um eine Platzierung und schaffte es erneut in die Top 10 von Deutschland. Ein sehr guter Abschluss von Linus, der somit die Saison der Nachwuchssportler der Kunstradabteilung Kirchdorf für dieses Jahr erfolgreich beendet. Deutscher Meister wurde Nico Lewicki aus Erlenbach.