28.02.2016 Baden-Württembergische Meisterschaft in Ilsfeld

Romy Hchenberger250x200Romy Höchenberger zeigt stabiles Programm bei den Landesmeisterschaften

Der vierte Wettkampf der Saison stand für Romy Höchenberger am vergangenen Sonntag, 28.02.2016 mit den Württembergischen Meisterschaften der Junioren in Ilsfeld an.Es gelang ihr erneut ein sicheres Programm zu zeigen. Dieses Mal reichte auch die Zeit aus und alle Übungen konnten in die Wertung einfließen. Das Ergebnis waren 129,85 Punkte. Dies bedeutete bei einem großen Starterfeld von insgesamt 18 Juniorinnen (oder: Konkurrentinnen?) Platz 6 für die 18 jährige Schülerin. Außerdem schaffte Sie die Qualifikation für das Deutschland-Halbfinale, welches im April in Lemgo stattfindet. Höchenberger ist sehr zufrieden mit Ihrer Leistung. Bis zum Halbfinale hat sie nochmals Zeit weiter an Ihrem Programm zu arbeiten und kleinere Unsicherheiten noch auszufeilen.