24.04.2016 DM Junioren in Aalen

Romy Hoechenberger2016Romy Höchenberger holt sich bei der DM in Aalen Platz 9

Am Sonntag stand Romy Höchenbergers letzter Auftritt als Juniorin bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften in Aalen auf dem Programm. Nachdem sie mit Miriam Kirchner bereits am Freitag angereist war, stand einem optimalen Vorbereitungstraining vor Ort auf der Wettkampffläche auch nichts entgegen. So konnten beide am Samstag entspannt bei den dort startenden Disziplinen Wettkampfluft inhalieren und sich in die richtige konzentrierte Spannung bringen.
Dies zahlte sich dann auch aus: Vor zahlreichen, aus Kirchdorf angereisten Kunstradfans zeigte Romy aus Rang 13 startend mit eingereichten 142,2 und ausgefahrenen 123,1Punkten eine tolle letzte Juniorinnenkür, die ihr einen super neunten Platz einbrachte.
Die neue Deutsche Meisterin Lara Füller vom RKV Poppenweiler e.V. erreichte zum Vergleich 171,07 Punkte und fuhr ganz nahe an den Weltrekord. Mit dieser Punktzahl wäre sie übrigens wie die zweit- und drittplatzierten Mattea Eckstein aus Stuttgart und Lena Günther aus Nufringen auch bei der männlichen Konkurrenz erste bzw. zweite und dritte geworden. Dies zeigt, auf welchem hohen Niveau die Juniorinnen unterwegs sind!!
Wir jedenfalls gratulieren unserer Romy ganz herzlich und sind riesig stolz auf sie!
Natürlich hoffen wir aber auch, sie nächstes Jahr von Abteilungs- und Trainerseite organisatorisch und sportlich bei der Elite begleiten zu dürfen.
Nächsten Sonntag wird es für die Schüler nochmals richtig spannend: Bei den Württembergischen Meisterschaften in Nebringen starten mit Linus Weber bei den Schülern U11, Theresa Schlichting bei den Schülerinnen U13, dem Doppel Daniela Igel/Theresa Schlichting bei der Zweierkonkurrenz U13 und Lisa Weber bei den Schülerinnen U15 gleich vier SVK Sportler und hoffen, möglichst viele Lorbeeren mit nach Hause zu bringen.

Wir drücken euch fest die Daumen!!