23.07.2017 Baden-Württembergische Meisterschaft der Elite in Köngen

 

RomyHoechenberger

Gelungenes Debüt bei der Kunstradelite

Romy Höchenberger zeigt eine gute Leistung bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften

Am vergangenen Sonntag fanden die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Elite in Köngen statt. Zum ersten Mal startete Romy Höchenberger in der Altersklasse der Erwachsenen auf Baden-Württembergischer Ebene. Neu in ihre Kür eingebaut hatte Höchenberger die „Steuerohrsteiger- vorwärts –Drehung“, sowie die „zweifache Lenkerdrehung“. Trotz dieser zwei neuen Schwierigkeiten zeigte sie eine sturzfreie Kür. Leider reichte am Ende die Zeit nicht ganz, so dass die letzten zwei Übungen nicht mehr in die Wertung kamen. Die Endpunktzahl von 121,33 Punkten konnte sich dennoch sehen lassen. Romy Höchenberger ging mit einem zufriedenen Lächeln von der Fläche. Am Ende konnte sie mit ihrem Ergebnis zwei Plätze gut machen und wurde Achte.