10./11.06.2017 Deutsche Meisterschaften in Augustdorf

DM 2017 Schler

Lisa und Linus Weber vom SV Kirchdorf  unter den Top Ten bei den Deutschen Schülermeisterschaften im Kunstradfahren.
 
Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Hallenradsport in Augustdorf statt. Mit am Start waren die beiden SVK-Sportler Lisa Weber und Linus Weber.
Den Auftakt machte der jüngere im Bunde am Samstagmorgen. Von Position 13 aus mit 76,9 Punkten ging Linus an den Start. Bei den Deutschen Meisterschaften gibt es keine Unterscheidungen der Altersklassen. Man kann frühestens im elften Lebensjahr und längstens bis zum 14. Lebensjahr teilnehmen. Linus Saisonziel, die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften, war bereits erreicht. So war das Ziel an einem solch großen Wettkampf die Nerven zu bewahren und eine sturzfreie Kür zu zeigen. Dies gelang ihm souverän. Mit einer schönen Ausstrahlung zeigte er auch die schwierigen Übungen. Am Ende lautete das Ergebnis 72,02 Punkte, was bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft sogar den zehnten Platz bedeutete.
Am Sonntagmorgen war seine Schwester Lisa Weber an der Reihe. Für sie war es die zweite Deutsche Meisterschaft und gleichzeitig der Abschluss der Schülerzeit. Dementsprechend war ihr Ziel bei ihrem letzten Schülerwettkampf noch eine schöne Kür zu zeigen. Dies gelang ihr ebenfalls souverän. Zum richtigen Zeitpunkt hatte sie ihre Aufregung im Griff und zeigte ein sehr ruhiges Programm. Gegen Ende Ihrer Kür berührte sie einmal kurz den Boden. Da dies zwischen zwei Übungen war kostete dies sie nur zwei Punkte und- was viel wichtiger war-sie ließ sich nicht aus der Ruhe bringen und fuhr ihr Programm routiniert zu Ende. Mit einem Ergebnis von 88,50 von 105,6 Punkten konnte sie sogar noch einen Platz gut machen und wurde achte bei den Schülerinnen.
Ab der nächsten Saison wird Lisa nun in der Altersklasse der Juniorinnen an den Start gehen.
Glückwunsch den beiden Sportlern zu einem erfolgreichen Saisonabschluss!