10.02.2017 Sportlerehrung

 Ehrung3 250x200Sportlerehrung in Biberach

Am Freitagabend betraten unsere drei Kunstradsportler Linus Weber, Daniela Igel und Theresa Schlichting ungewohntes Parkett. Statt in einer Sporthalle auf die Fahrfläche wurden sie im Rahmen einer Gala zur Sportlerehrung des Sportkreises Biberach auf die große Bühne der Gigelberghalle in Biberach gebeten. Bereits zum zehnten Mal wurden dort die besten Sportler des Landkreises von Moderator Johannes Riedel, der Vorsitzenden des Sportkreises Elisabeth Strobel und von Landrat Heiko Schmid ausgezeichnet.
Für seinen zweiten Platz bei den Württembergischen Meisterschaften 2016 durfte Linus eine Medaille und Urkunde entgegennehmen und musste dem Moderator noch Rede und Antwort stehen.
Ebenfalls für den zweiten Platz bei den Landesmeisterschaften in Nebringen erhielt das Doppel Theresa und Daniela seine Auszeichnung. Umrahmt von Showacts, dem Auftritt des Profibasketballers Tim Ohlbrecht von Ratiopharm Ulm und nicht zu vergessen kulinarischer Köstlichkeiten an Buffet und Bar. Für fast alle ging dann dieser würdig gestaltete Abend zu Ende.
Nur für Linus Weber rief die Pflicht. Er fuhr am selben Abend noch weiter nach Tailfingen zum Landeskader Training – weitere Titel für den SVK und die nächste Ehrung fest im Visier.Apropos nächste Titel: Am kommenden Wochenende finden die Kreismeisterschaften der Schülerinnen und Schüler und der Elite und die Bezirksmeisterschaften der Juniorinnen und Junioren in Ravensburg statt.Alle zwölf Wettkampfsportler des SVK sind nach der
 
Generalprobe in Biberach heiß auf die nächsten Medaillen. Wir freuen uns über gedrückte Daumen und mitreisende Fans!

Martina Wager